!!! Vom Österreichischen Kachelofenverband geprüft

!!! Im KOV-Berechnungsprogramm

Prüfbericht ansehen

 

Material: Technische Keramik für Hafner

Im Gegensatz zu üblicher Hafnerschamotte kommt beim Mott System eine Zusammensetzung
aus der Feuerfest-Technologie zur Anwendung. Cordierit ist ein Magnesium-Silikat mit geringer
Wärmeausdehnung. Durch die geringe Ausdehnung im Holzfeuer, wird die thermische Bruchgefahr des
Mott Systems ebenfalls gering. Die Wärmespeicherung des Mott Systems ist gleich wie bei marktüblicher
Schamotte.

Form und Design: Luft und Stein in einer Wand

Der trocken gepresste Mott Brennraum ist maßgenau. Der Mott Brennraum ergibt durch das
übereinander vermörteln der Systemsteine im Verband einen Luftkanal. Zusammen mit dem Luftkasten
der Heiztüre können die berechneten Querschnitte für die Zuluft in den Feuerraum individuell gebaut
werden. Ein Verschlussstein ermöglicht die gewünschte Luftführung.

Innovation: Nur 2 Steine

Durch die gespiegelte Verwendung des Ecksteins M1und dem geraden Systemstein M2 kann jeder
rechteckige, stehende Feuerraum gebaut werden.
Die Abschnitte der Systemsteine können im Verband wiederverwendet werden. Die in der Herstellung
hochwertige Cordierit-Schamotte kann so bis zum letzten Stück des Mott Systems verbaut werden.
Die Luft zum Feuerraum und zur Heiztüre kommt durch einen gemeinsamen Zuluftkanal.
Der für die Endkunden sichtbare Feuerraum besticht durch Langlebigkeit und einer sauber geformten
Brennkammer.

Aufbau: Ein Kleber für alles

Der Mott CS37 Feuerfestkleber verbindet über die Mörtel-Nut den Mott Brennraum miteinander. Der
selbe Mörtel wird zum Verspachteln der Außenfläche eingesetzt, wodurch die notwendige Zugfestigkeit
erreicht wird.

Heizungstechnik: Heiß und kalt

Während des Abbrands wird die Verbrennungsluft im Mott Brennraum vorgewärmt. Nach dem Abbrand
arbeitet der Mott Brennraum als Speichermasse. Durch die im Mott System geführte Verbrennungsluft
kann Feuerraum Geometrie eingespart werden. Der Luftkasten versorgt Heiztüre und Mott Brennraum
mit einer großen Querschnittsfläche, wodurch ein geringer Luftwiderstand erreicht wird.

So einfach wie möglich: Alles aus einer 1 Hand

Bei Mott-Schamotte erhält der Hafner den gesamten Brennraum-Bausatz im Paket oder die Einzelteile
für einen individuellen Ofenbau nach den Bedürfnissen des Hafners.

 

  Materialbedarf - 4,7 KW
1 St. Luftkasten mit Sockel
1 St. Ofentür
4 St. Schamott/Grundplatte 
36 St. MOTT Eckstein M1
10 St. MOTT gerader Systemstein M2
10 St. MOTT Verschlussstein M3
1 St. MOTT Isolierplatte bis 1.260°C 
2 St. Schamott/Abdeckplatte 
5 Kübel MOTT CS 37 Feuerfestkleber á 5 kg
4 m² MOTT Basaltfaser Gewebematte bis 700°C
   
 

 

 

Info-Telefon
Tel.: 07221 - 64 234 oder 0664 / 3552 155
Fax:  07221 - 64 233 oder 07221 - 64 335

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!